Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LRegVO
Fassung vom:11.05.1994 Fassungen
Gültig ab:01.07.1994
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Thüringen
Gliederungs-Nr:230-1-1
Thüringer Verordnung über die räumliche Abgrenzung
der Planungsregionen im Land Thüringen
(Landesregionenverordnung - LRegVO -)
Vom 22. August 1991

§ 1

(1) Zu den in § 4 Abs. 1 Satz 1 ThLPlG bestimmten Planungsregionen gehören folgende Gebiete:

1.

zur Planungsregion Nordthüringen die Landkreise Eichsfeld, Kyffhäuserkreis, Nordhausen und Unstrut-Hainich-Kreis,

2.

zur Planungsregion Mittelthüringen die Landkreise Gotha, Ilm-Kreis, Sömmerda, Weimar-Land und die kreisfreien Städte Erfurt und Weimar,

3.

zur Planungsregion Ostthüringen die Landkreise Altenburg, Holzlandkreis, Greiz, Saale-Orla-Kreis, Schwarza-Kreis und die kreisfreien Städte Gera und Jena,

4.

zur Planungsregion Südthüringen die Landkreise Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, Sonneberg, Wartburgkreis und die kreisfreie Stadt Suhl.

(2) Mit dem Inkrafttreten der Ersten Verordnung zur Änderung der Landesregionenverordnung sind die in Absatz 1 genannten Landkreise und kreisfreien Städte sowie die kreisangehörigen Gemeinden Altenburg (Landkreis Altenburg), Apolda (Landkreis Weimar-Land), Arnstadt (Ilm-Kreis), Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis), Bad Salzungen (Wartburgkreis), Eisenach (Wartburgkreis), Gotha (Landkreis Gotha), Greiz (Landkreis Greiz), Ilmenau (Ilm-Kreis), Meiningen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen), Mühlhausen/Thüringen (Unstrut-Hainich-Kreis), Nordhausen (Landkreis Nordhausen), Rudolstadt (Schwarza-Kreis), Saalfeld (Schwarza-Kreis), Sömmerda (Landkreis Sömmerda), Sondershausen (Kyffhäuserkreis) und Sonneberg (Landkreis Sonneberg) zu regionalen Planungsgemeinschaften nach § 4 Abs. 2 ThLPlG zusammengeschlossen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht.thueringen.de/jportal/?quelle=jlink&query=RegV+TH+%C2%A7+1&psml=bsthueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm